Anmeldung

Töginger Kinderschwimmen 2017

Jonas in TögingErfolgreiche Teilnahme beim Töginger Kinderschwimmen

Bernau/Neuötting - Mit einer erfolgreichen Mannschaft startete der TSV Bernau beim Töginger Kinderschwimmen im Kreishallenbad Neuötting. Sieben Mal Gold, sieben Mal Silber und vier Mal Bronze gingen insgesamt auf das Konto der Bernauer Schwimmer. Durchwegs Medaillenränge erreichten dabei Jonas und Pia Sauer, sowie Julian Fromm und Valentina Venzl.
Julian Fromm steuerte eine Goldmedaille im Flossenschwimmen und zwei Silbermedaillen im Kraul- und Brustbeine-Schwimmen bei. Pia Sauer freute sich über die komplette Serie mit Gold beim Kraulbeine-Schwimmen, Silber im Freistilschwimmen und Bronze im Rückenschwimmen. Beide zählten zu den jüngsten Teilnehmer (Jahrgang 2010) wie Sophia Rinner, die beim Flossenschwimmen den ersten und in der Brustlage den dritten Rang belegte, sowie Nadine Angermann, die in der Disziplin Brustbeine mit Brett den ersten Platz schaffte.
Die bereits erfahrene Wettkampfschwimmerin Valentina Venzl (Jahrgang 2006), steuerte einen erster Platz in der Brustlage und einen zweiten Platz in der Kraullage bei. Sowohl im Rückenschwimmen als auch beim Koordinierungsschwimmen (Brustarme/Kraulbeine) überzeugte Martina Nepomucky mit einem zweiten Rang. Diese Platzierung gewann auch Ludwig Hofmann im Flossenschwimmen auf dem Rücken. In derselben Disziplin freute sich Ida Kinzner über einen dritten Platz.
Durch die Bank zeigten die Kinder schöne Leistungen, die aber bei dem großen Teilnehmerkreis nicht immer mit Medaillen belohnt werden konnten. Gute Platzierungen erreichten schließlich die Bruststaffel mit Ida Kinzner, Jonas Sauer, Lukas und Jonathan Kalauka sowie die Freistilstaffel mit Annia Pertl, Pia Sauer, Martina Nepomucky und Valentina Venzl.

ShoppingASEhandelASErhvervIndexDKServiceIndexDK